Schriftgröße:

 

Um was geht es?

  • Der Kurs will Angehörige von Pflegebedürftigen und alle anderen an der häuslichen Pflege interessierten Personen ansprechen.
  • Es werden aktuelle Pflegemethoden und Kenntnisse über die Pflege zu Hause vermittelt. Dabei werden die speziellen Bedürfnisse und Fragen der Teilnehmer berücksichtigt.

 
Neben den theoretischen Grundlagen und den dazugehörigen praktischen Übungen beinhaltet der Kurs auch

  • Informationen über die Pflegeversicherung
  • Kenntnisse zur Ernährung im Alter
  • Tipps zur Betreuung verwirrter Menschen
  • Informationen über eine Patientenverfügung
  • Hilfen beim Umgang mit Sterbenden
  • Darstellung der häufigsten Krankheitsbilder im Alter
  • Selbsterfahrungsaustausch durch Gespräche
  • „Pflege der Pflegenden“

 
Wer trägt die Kosten?

Die Teilnahmegebühr wird in der Regel von der Krankenkasse des Teilnehmers zurückerstattet!

 

 

 

   < zurück